Wer wir sind

Rea Fink International S.L.

c/Gafarro 4, 03590

(+34) 96 584 4434

ch@real-estate-altea.com

http://www.exclusive-properties-spain.es.

Eingetragen im Handelsregister von Alicante:

Hoja A135132, Tomo 3692, Folio 62

CIF (Steuernummer): ES B54708532

Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und warum werden diese erhoben?

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies speichern. Dies dient Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Angaben nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies halten ein Jahr.

Wenn Sie über ein Konto verfügen und sich auf dieser Website anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird beim Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir auch mehrere Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und die Bildschirmanzeige zu speichern. Login-Cookies sind zwei Tage gültig, und Cookies für Bildschirmoptionen dauern ein Jahr. Wenn Sie „Remember Me“ wählen, bleibt Ihr Login für zwei Wochen bestehen. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und gibt lediglich die Beitrags-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Es läuft nach einem Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Analytics

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Auf diese Weise können wir nachfolgende Kommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Benutzerprofil bereitstellen. Alle Benutzer können ihre persönlichen Informationen jederzeit anzeigen, bearbeiten oder löschen (es sei denn, sie können ihren Benutzernamen nicht ändern). Website-Administratoren können diese Informationen auch anzeigen und bearbeiten.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei mit den von uns gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern, einschließlich der Daten, die Sie uns übermittelt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle persönlichen Daten, die wir über Sie haben, löschen. Dies beinhaltet keine Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Plugin: Smush

Hinweis: Smush interagiert nicht mit Endbenutzern auf Ihrer Website. Die einzige Eingabemöglichkeit, die Smush hat, ist ein Newsletter-Abonnement für Site-Admins. Wenn Sie Ihre Benutzer in Ihrer Datenschutzrichtlinie darüber informieren möchten, können Sie die unten stehenden Informationen verwenden.

Smush sendet Bilder an die WPMU DEV-Server, um sie für die Verwendung im Web zu optimieren. Dies beinhaltet die Übertragung von EXIF-Daten. Die EXIF-Daten werden entweder gelöscht oder unverändert zurückgegeben. Es wird nicht auf den WPMU-DEV-Servern gespeichert.

Smush verwendet einen E-Mail-Dienst eines Drittanbieters (Drip), um Informations-E-Mails an den Site-Administrator zu senden. Die E-Mail-Adresse des Administrators wird an Drip gesendet und vom Dienst wird ein Cookie gesetzt. Nur Administratorinformationen werden von Drip erfasst.